Ekaterinburg - Stadtführungen und mehr

 

 

 

Die Millionenstadt am Ural ist via Moskau leicht von überall her per Flugzeug zu erreichen. Auch per Bahn mit der Transsibirischen Eisenbahn oder auf der Fernstraße "Transkontinentale" mit dem Auto kann man anreisen.

 

Weltweit bekannt wurde sie durch die Ermordung der Zarenfamilie im Verlauf des Russischen Bürgerkriegs 1918. 

 

Als Tourist war ich ohne russische Sprachkenntnisse in Ekaterinburg ein wenig hilflos, denn Englisch und Deutsch ist in der ehemals verbotenen Stadt heute immer noch nicht sehr weit verbreitet.

 

Gemeinsam mit der Stadtführerin und Übersetzerin Natalia biete ich Besuchern meiner Website zur Erleichterung ihres Aufenthalts in Russlands viertgrößter Stadt an der Grenze zwischen Europa und Asien kompetente Hilfe ohne zusätzliche Agenturgebühren an.

 

 

Kontaktieren Sie mich gerne für die Erstellung eines individuellen Angebots. marc@marcrohde.de Auch Ausflüge in den Ural sind möglich. Wir arbeiten mit zuverlässigen Fahrern zusammen. 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2018 Marc Rohde